das Altenpflegemagazin im Internet
www.altenpflegemagazin.de
Start Log-in Service Registrierung AGB+Datenschutz Suche Quiz Forum Impressum


pqsg.org

Protokoll "ärztliche Anordnung"

(Nur auszufüllen, falls der Arzt die Anordnung weder handschriftlich noch per Fax schriftlich fixieren will!)

Datum, Uhrzeit der Anordnung  
Name des Bewohners, für den die Anordnung gilt  
Name des anordnenden Arztes  
Name der Pflegekraft, die die ärztliche Anordnung entgegennimmt und dieses Protokoll ausfüllt  
ggf. ebenfalls anwesende Zeugen  

Art der Anordnung

Was wurde angeordnet? Medikament  

 

Applikationsart  

 

Dosierung morgens  
Dosierung mittags  
Dosierung abends  
Bedarfsmedikation inkl. Angabe der Einzeldosis

 

 
max. Dosierung in 24 Stunden der Bedarfsmedikation

 

 

 

genaue Beschreibung der Voraussetzungen für die Gabe der Bedarfsmedikation  

 

 

ggf. angeordnete pflegerische Leistungen (z.B. Darmeinlauf)  

 

 

weitere Angaben (Absetzungszeitpunkt, Informationsweitergabe an den Arzt usw.)  

 

 

Form der Anordnung

Form der Anordnung O Anordnung erfolgte persönlich Wurde der Arzt um Eintragung der Anordnung in die Pflegedokumentation gebeten?

O Ja, der Arzt verweigerte aber die Eintragung. Begründung:

 

O Nein, die Bitte um Eintragung in die Pflegedokumentation erfolgte nicht. Grund:

 

O Dem Arzt wurde die Anordnung nach schriftlicher Dokumentation durch die Pflegekraft vorgelesen. Sie wurde von ihm ausdrücklich genehmigt.

O Anordnung erfolgte telefonisch Wurde der Arzt um Übersendung der Anordnung per Fax gebeten?

O Ja, der Arzt verweigerte das Fax. Begründung:

 

O Nein, die Bitte  um Übersendung der Anordnung per Fax erfolgte nicht. Grund:

 

O Dem Arzt wurde die Anordnung nach schriftlicher Dokumentation durch die Pflegekraft vorgelesen. Sie wurde von ihm ausdrücklich genehmigt.

weitere Anmerkungen

 

 

 

 

-------------------------------                 --------------------------------
Unterschrift Pflegekraft                 ggf. Unterschrift Zeuge



Annika Klugkist, Albert-Einstein-Ring 4, 29331 Lachendorf, Tel. 0160 16 17 17 8, Fax (032) 12 11 97 76 0, E-Mail: info@pqsg.de, Annika Klugkist ist ein Einzelunternehmen